LinkDeutschLinkEnglishLinkрусскийLink中文
Seitenübersicht Datenschutz Impressum Suche
ARCA Regler GmbH
Kempener Str. 18
D-47918 Tönisvorst
[ T ] +49(0)2156-7709 0
[ F ] +49(0)2156-7709 55
[ @ ] sale@arca-valve.com


ProdukteAnwendungenDownloadsUnternehmenKontaktWebshop
ARCA-Verhaltenskodex
I. Allgemeiner Verpflichtungsgrundsatz
Die ARCA Regler GmbH (Arca) ist den Grundsätzen von Ethik, Integrität und Transparenz verpflichtet.

II. Interner Geltungsbereich
Dieser Verhaltenskodex und die Prinzipien der Global Compact-Initiative der Vereinten Nationen sind verbindliche Vorgaben für alle Mitarbeiter der Arca.

III. Externer Anwendungsbereich
Auch von ihren Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten erwartet Arca Integrität und ein gesetzestreues und ethisches Verhalten, das den Prinzipien der Global Compact-Initiative und den nachgenannten Standards entspricht.

IV. Grundsätze verantwortlichen Handelns
Arca verlangt, dass die im Folgenden genannten Eckpunkte und Standards eingehalten werden:
    1. Einhaltung der Gesetze
    Arca hält die geltenden Gesetze und sonstigen Rechtsvorschriften der Länder ein, in denen sie tätig ist.

    2. Menschenrechte
    Arca setzt sich für die Förderung der Menschenrechte ein. Sie hält die Menschenrechte gemäß der UN-Menschenrechts-Charta ein. Insbesondere gilt Folgendes:

      a. Gesundheit, Sicherheit und Persönlichkeitsrechte
      Unser Anliegen ist die Wahrung von Gesundheit und die Gewährleistung eines sicheren und gesundheitsfördernden Arbeitsumfeldes für alle Mitarbeiter, insbesondere um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden. Im Umgang mit ihren Mitarbeitern und bezüglich der Persönlichkeitsrechte ihrer Mitarbeiter verpflichtet sich Arca zu den Prinzipien eines respektvollen, fairen und nichtdiskriminierenden Miteinanders.

      b. Verbot von Kinderarbeit und Zwangsarbeit
      Arca hält die Kernarbeitsnormen der ILO ein. Es gilt das Verbot von Zwangsarbeit jeglicher Art sowie das Verbot von Kinderarbeit, d.h. der Beschäftigung von Personen jünger als 15 Jahre, sofern die örtlichen Rechtsvorschriften keine höheren Altersgrenzen festlegen.

      c. Arbeitsnormen und Entlohnung
      Arca beschäftigt und entlohnt ihre Mitarbeiter auf der Basis fairer und gesetzeskonformer Verträge, insbesondere hinsichtlich des Vergütungsniveaus, und hält die internationalen Mindeststandards und Arbeitsnormen ein. Arca hält die Arbeitsnormen hinsichtlich der höchst zulässigen Arbeitszeit ein.

      d. Arbeitnehmerrechte
      Das Recht der Arbeitnehmer auf Koalitionsfreiheit, Versammlungsfreiheit sowie auf Kollektiv- und Tarifverhandlungen, soweit es in dem jeweiligen Land rechtlich zulässig und möglich ist, wird respektiert.

    3. Bekämpfung von Korruption
    Die Arca lehnt Korruption und Bestechung im Sinne der entsprechenden UN-Konvention ab. Sie fördert auf geeignete Weise Transparenz, integres Handeln und verantwortliche Führung und Kontrolle im Unternehmen. Alle firmenbezogenen Geschäftsaktivitäten müssen von ehrlichem und verantwortungsvollem Denken und Handeln geprägt sein.

    4. Annehmen und Gewähren von Vorteilen
    Jede Art von Vorteilen, Geschenken und Einladungen sind nur zulässig, wenn sie so bemessen sind, dass sie aufgrund ihres Wertes, finanziellen Rahmens oder in sonstiger Hinsicht nicht dazu geeignet sind, Handlungen oder Entscheidungen des Empfängers unzulässig zu beeinflussen
    oder den Empfänger in eine verpflichtende Abhängigkeit zu bringen. Die Annahme oder Gewährung von Geldgeschenken jedweder Art sind grundsätzlich nicht erlaubt. Für zulässige Vorteile sind die Grundsätze von Angemessenheit, Geschäftsüblichkeit und eindeutigem
    geschäftlichen Bezug zu beachten.

    5. Bekämpfung von illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit
    Arca beachtet die geltenden gesetzlichen Regelungen zur Beschäftigung von Mitarbeitern und lehnt jede Form der illegalen Beschäftigung und Schwarzarbeit ab.

    6. Achtung der Umwelt
    Arca erfüllt die geltenden Bestimmungen und Standards zum Umweltschutz, die seine jeweiligen Betriebe betreffen, und handelt an allen Standorten umweltbewusst. Arca geht verantwortungsvoll mit natürlichen Ressourcen um. Arca unterhält ein Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 140001.

    7. Qualität
    Arca stellt bei der Erbringung ihrer Erzeugnisse und Dienstleistungen hohe Anforderungen an alle Mitarbeiter insbesondere hinsichtlich Kreativität, Geschick und Sorgfalt. Sie sichert die Anwendung entsprechender Qualitätsstandards. Arca unterhält ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001.

V. Organisatorische Zuständigkeit und Meldung von Verstößen
Implementierung, Durchsetzung und Überwachung dieses Verhaltenskodexes fällt ausschließlich in die organisatorische Zuständigkeit der Geschäftsleitung. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, Verstöße gegen den Verhaltenskodex oder entsprechende Verdachtsfälle an Arca zu berichten. Ein Mitarbeiter, der tatsächliche Verstöße oder Verdachtsfälle berichtet, hat keinerlei Nachteile gleich welcher Form zu erwarten und ist entsprechend gegen mögliche Nachteile zu schützen.

Das ARCA-Team
Dipl.-Kfm. Dr. Burkhard Wiemers
Head of Business Administration & HR
[ T ] +49 (0) 2156/7709-110
[ F ] +49 (0) 2156/7709-4110
[ @ ] bw@arca-valve.com

nach obenSeite empfehlen   Seite drucken