LinkDeutschLinkEnglishLinkрусскийLink中文
Seitenübersicht Datenschutz Impressum Suche
ARCA Regler GmbH
Kempener Str. 18
D-47918 Tönisvorst
[ T ] +49(0)2156-7709 0
[ F ] +49(0)2156-7709 55
[ @ ] sale@arca-valve.com


ProdukteAnwendungenDownloadsUnternehmenKontaktWebshop
COVID-19_Statement_ARCA

COVID-19 - August 2020
Informationen zu den Auswirkungen auf die ARCA Regler GmbH


Das Coronavirus SARS-CoV-2 hat uns immer noch im Griff. Unser Handeln und unsere Entscheidungen werden weiterhin durch das Virus beeinflusst.

Nach dem ersten Schock lernen wir langsam, mit dem Virus umzugehen, was uns bislang erfolgreich gelungen ist. Wir richten unser Tagesgeschäft dahingehend aus, dass alle notwendigen Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen eingehalten werden und wir dabei unsere gewohnte Kundennähe und den Service am Kunden gewährleisten.

Unser Service-Team ist, nach sorgfältiger Prüfung der Rahmenbedingungen und den vor Ort geltenden Abstands- und Hygieneregeln, wieder für Sie im Einsatz. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei nicht kalkulierbaren Risiken oder Risikoeinstufungen des RKI unsere Service – Kollegen nicht vor Ort sein können.

Es ist uns bewusst, dass kein Videotool den persönlichen Kundenkontakt ersetzen kann, dennoch favorisieren wir derzeit noch Videokonferenzen zum Austausch von Informationen. Dies fängt bei der Kontaktpflege und Projektbesprechung an und endet bei Kundenabnahmen. Für die Kundenabnahmen haben wir einen Prozess entwickelt, bei dem wir eine Fotodokumentation oder auch eine live Videoabnahme anbieten können. Sprechen Sie uns einfach an.

Darüber hinaus gibt es Termine, die eine persönliche Präsenz erforderlich machen. Auch hier legen wir sehr großen Wert auf Sicherheit und stimmen die Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen eines MNS genau ab. Unter diesen Rahmenbedingungen organisieren wir oder nehmen an kleineren Präsenzveranstaltungen teil.

Die nächste große Präsenzveranstaltung für uns ist die Valve World vom 01.12.-03.12.2020 in Düsseldorf. Wir haben lange und sehr kontrovers diskutiert, ob wir teilnehmen wollen. Ohne die Sicherheit zu vernachlässigen, sehen wir auch hier eine Chance, uns den Gegebenheiten zu stellen. Das Hygienekonzept der Messe Düsseldorf liegt vor. Darüber hinaus verfolgen wir einen digitalen Lösungsansatz. Lassen Sie sich überraschen.

Ihr ARCA – Team

COVID-19 - März 2020
Informationen zu den Auswirkungen auf die ARCA Regler GmbH


Das Coronavirus SARS-CoV-2 bringt viele an ihre Grenzen und die verursachte Pandemie führt zu starken Einschränkungen im geschäftlichen wie privaten Bereich. Dabei ist es bemerkenswert, wie schnell und dynamisch die Entwicklung ist. Nahezu stündlich müssen wir uns in unserem Krisen-Team updaten und die Situation aufgrund neuer Meldungen und Empfehlungen neu bewerten.

Seitens der ARCA Regler GmbH nehmen wir das Coronavirus durch unsere Verbindung zu China seit Januar bereits sehr ernst und haben frühzeitig Hygienemaßnahmen eingeleitet und Verhaltensregeln kommuniziert, wie beispielsweise das Verzichten auf Händeschütteln zur Begrüßung. Denn die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Dabei hatten wir den Eindruck, dass wir den lokalen und nationalen Empfehlungen immer einen Schritt voraus waren.

Zusätzlich halten wir unsere Lieferketten stark im Fokus und stehen mit unseren Lieferanten und Logistikern im engen Kontakt. So hat sich unsere Second Source-Strategie bislang bewährt. Zum aktuellen Zeitpunkt greifen unsere Lieferketten und unsere Fertigung arbeitet professionell weiter, damit die Lieferungen an unsere Kunden unverändert erfüllt werden können.

Uns ist sehr daran gelegen, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und dabei den Anforderungen unserer Kunden in gewohnter Qualität nachzukommen.

So verzichten wir auf persönliche Besuche und nutzen vermehrt Videokonferenzen. Soweit es möglich ist, arbeiten unsere Mitarbeiter im Home-Office und in der Fertigung setzten wir auf versetzte Schichten, um ein mögliches Ansteckungsrisiko zu minimieren. Alle diese Maßnahmen setzen wir um, damit die Verbindung zu unseren Kunden nicht reißt.

Dennoch sind es ungewöhnliche und noch nie dagewesene Zeiten und niemand kann sagen, wie die Lage sich entwickeln wird. So werden wir weiterhin regelmäßig die Situation neu bewerten und unsere Kunden proaktiv informieren.

Für Fragen stehen wir allen Kunden und Lieferanten unter den bekannten Telefonnummern oder Mailadressen selbstverständlich zur Verfügung.

Ihr ARCA – Team

Download

nach obenSeite empfehlen   Seite drucken